Arbeit mit dem Biotensor

Ein Biotensor ist eine Metallrute, dessen Ende als Ring ausgeführt ist. Es ist die moderne Variante der klassischen „Wünschelrute“. Mit dem Biotensor können energetische Schwingungen gemessen werden. Er gibt Auskunft über den energetischen Zustand von Meridianen und Chakren bzw. über Disharmonien im Energiesystem.

Die Hauptanwendung des Tensors liegt in der Austestung von Nahrungsmittelverträglichkeiten.